Wir benutzen Cookies, um unsere Webseite und deren Inhalte für Sie zu optimieren. Durch die Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
(Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen)

Ich bin einverstanden

Aktuelle News

Nanogate SE: Dividende von 0,11 Euro beschlossen

27.06.18

- Hauptversammlung stimmt allen Tagesordnungspunkten zu
- Aufsichtsrat wieder gewählt

Göttelborn, 27. Juni 2018. Die Hauptversammlung der Nanogate SE, einem weltweit führenden Spezialisten für designorientierte Hightech-Oberflächen und -Komponenten, hat heute allen Beschlussvorlagen mit großer Mehrheit zugestimmt.

Dazu zählt unter anderem der Dividendenvorschlag, so dass die Gesellschaft erneut eine Dividende von 0,11 Euro an die Anteilseigner ausschüttet. Zugleich wurden alle Aufsichtsräte in ihrem Amt bestätigt. Dem Aufsichtsrat gehören somit Oliver Schumann (Vorsitzender des Aufsichtsrats) und Dr. Farsin Yadegardjam (stellvertretender Vorsitzender) sowie Dr. Clemens M. Doppler, Hartmut Gottschild, Dr. Peter Merten und Klaus-Günter Vennemann an. Überdies stimmte die Hauptversammlung den weiteren Tagungsordnungspunkten zu, darunter einem Gewinnabführungsvertrag mit der Tochtergesellschaft Nanogate Textile & Care Systems GmbH. Die Präsenz betrug 40,3 Prozent des Grundkapitals. Mit Ablauf des Tages der Hauptversammlung werden die jungen Aktien aus der Kapitalerhöhung 2018 auf die bisherige Hauptaktie mit der Wertpapierkennnummer A0JKHC (ISIN DE000A0JKHC9) umgestellt.