Wir benutzen Cookies, um unsere Webseite und deren Inhalte für Sie zu optimieren. Durch die Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
(Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen)

Ich bin einverstanden

Über Nanogate GfO Systems

Die Nanogate GfO Systems beschichtet und veredelt seit vielen Jahren am Standort Schwäbisch Gmünd für ihre Kunden Oberflächen von Kunststoffteilen. Das Unternehmen wurde 1977 als Tochter der Degussa AG in Schwäbisch Gmünd gegründet. Seit 2010 gehört es mehrheitlich zur Nanogate SE.
Mit nasschemischen Beschichtungen für N-Glaze®-Bauteile (Kunststoffe mit glasähnlichen Eigenschaften) sowie Beschichtungen aus Edelmetallen und Metallen verleihen wir Ihren Produkten neue Eigenschaften und eine hohe Wertigkeit. Dabei begegnet Nanogate GfO Systems höchsten Anforderungen für transparente Kunststoffoberflächen mit ihrem führenden Anlagenengineering sowie der europaweit einzigartigen Inkjet-Technologie.

Für unsere Kunden entwickeln wir unsere Standards laufend weiter, um ihnen leistungsfähige Serienprozesse mit einem hohen Maß an Wirtschaftlichkeit zu bieten.

Wichtige Informationen auf einen Blick:

Historie Gegründet 1977 als Tochter der Degussa AG in Schwäbisch Gmünd. 1993 Ausgliederung als eigenständiges Unternehmen, seit 2010 Mehrheitsbeteiligung der Nanogate SE.
Geschäftsführung Michael Jung, Dr. Uwe Dreyer, Gerd Leichner und Rolf Paul
Aufsichtsratsvorsitzender Ralf Zastrau
Firmensitz Nanogate GfO Systems GmbH
Güglingstraße 74
73529 Schwäbisch-Gmünd